Galerie

9. Treffen "Rossfeldtour"

Unser 9. Treffen fand wieder einmal auf Bayerischem Boden statt und das endlich mal bei weiß-blauem Bilderbuchwetter.

Armin hatte die Idee, den ACI ins TraumWerk zu locken und anschließend über das Rossfeld zu hetzen.

Mit fast 20 Abarths und 30 Personen trafen wir uns erwartungsfroh im TraumWerk bei Berchtesgaden, dem privaten Museum des Hans-Peter Porsche, der sich damit seinen Traum erfüllt hat; nicht aufbewahren sondern seine Sammlung allen zur Verfügung zu stellen. Sportwagen, natürlich Porsche, allesamt fahrbereit, Blechspielzeug und Modelleisenbahnen. Manch einer von uns wurde in seine Kindheit zurückversetzt.

Eine Ausstellung der Superlative:

weltgrößte und wertvollste Blechspielzeugsammlung aus Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts. Modelleisenbahn Panorama-Anlage auf 340 qm – 2700 Streckenkilometer – 190 Modellzüge der DB, ÖBB und SBB, davon bis zu 60 Züge gleichzeitig, beeindruckende Licht und und Sound Performance.

Einfach: traumhaft!!!!! Zurück zur Realität.

Dann wurd’s spannend:

in einer Gruppe, Armin und Celina vorneweg, Jochen, Annemarie und Carlo  das Schlußlicht und mittendrin die Meute mit bis zu 240 PS, die fast nicht mehr zu halten war.

Auf die B 20, vorbei an Bad Reichenhall, Berchtesgaden, Obersalzberg zur höchstgelegenen Panoramastraße, dem Rossfeld, eine einmalige, hochalpine Bergwelt. Wir benutzten die Südauffahrt. Länge ca. 15 km, fast 1600 mtr. hoch im Bereich der Scheitelstrecke.

Unvergessliche und phantastische Eindrücke – Osten: Salzburg, Dachstein. Süden: Hohen Göll und Kehlstein. Westen: Berchtesgaden und Watzmann. Norden: Untersberg.

Wir hatten Spaß und unsere Abarths wohl noch mehr. Es roch nach Gummi und Öl. Auf den Motorhauben war es so heiß, man hätte alle Abarthisti mit Gegrilltem versorgen können.

Auf der nördlichen Abfahrt ging es durch einen landschaftlich wunderschönen Teil des Berchtesgadener Landes zum Gasthaus „Sonneck“, wo wir bereits erwartet und herzlich begrüßt wurden. Die Speisen sehr, sehr lecker. Von traditionell bis saisonal. Zuvor spendierte David, weil er einen Dingsbums-Tag hatte, einen spritzigen Aperol. Danke dir und alles Gute!

Nach dem wir uns mit Speis und Trank gestärkt und nette Gespräche und Informationen ausgetauscht hatten, führte uns die 2. Etappe auf einer Kurven reichen, landschaftlich reizvollen Bergwelt, vorbei an idyllisch gelegenen Städtchen zum „Schloßwirt Staufeneck“ in Piding.

Unter dem Motto „etwas Süßes braucht der Mensch“ ließen wir es uns bei Kaffee und Kuchen gutgehen……….

Nachdem alle auf einem Gruppenfoto verewigt worden waren, kurzer Abschied. Denn in 14 Tagen heißt wieder: man sieht sich………….

Einige Unentwegte hatten für die Nacht ein Hotel gebucht, so gab es noch eine weitere Gelegenheit die Freundschaft zu festigen.

Dank an mein Kreativteam, wobei ich Armin besonders hervorheben darf:

Armin, du hast eine klasse Tour organisiert!

Dank an die, die Fotos/Video zur Verfügung gestellt haben.

Dank an Euch, die ihr wieder einmal dabei ward – ihr seid Super!

Fazit: „Das war Spitze“.

Ciao und Servus und bleibt’ gesund.

Annemarie, Maximilian, Armin und Jochen

CIAO – Life is better with Abarth!

Text: Jochen

Bildmaterial: Armin, Andy, David, Patrick, Wolfgang und Jochen

Traumwerk
Rezeption Traumwerk - wie sind überall willkommen
Rossfeld-2
Traumwerk, kurz vor der Abfahrt
Frühstücken im Traumwerk
Patrick, der steht dir gut.
Traumautos.......
Rossfeld-7
Porsche Parade - nur ein Teil...
Führung durch die Ausstellung
Hans-Peter Porsche's Sammlung
Porsche 935 BJ 2019 - 700 PS limit. 77 Stck.
Könnte auch ein Abarth sein....
Öfen, Sammlerwert bis zu einer 6-stelligen Summe
Märklin Kriegsschiff
div. Schiffsmodelle
Segelschiff Xavira / Hamburg
Modelleisenbahnanlage 1
Modelleisenbahnanlage 2
Modelleisenbahnanlage 3
Modelleisenbahnanlage 4
Rossfeld-19
Modelleisenbahnanlage 5
Rossfeld-21
An der Mautstelle Rossfeldpanoramastraße
Rossfeld-22
Rossfeld auf 1650 mtr.
Rossfeld-23
Rossfeld auf 1650 mtr.
Rossfeld-24
Rossfeld auf 1650 mtr.
Rossfeld-25
Ohne Worte
Gasthaus "Sonneck"
Abarth Parade
Rossfeld-29
Benzingespräche
Der Text spricht für sich....
Flo in Action...
Zdenek freut sich, Harald schaut übern Brillenrand..
Wer wetzt denn das Messer?
David, die Kasspatzen liegen schwer im Magen....
Markus, immer gut drauf.
Andi, was gibts Neues?
Rossfeld-37
Service beim abräumen.
Rossfeld-38
Service, zum nächsten Tisch. Küche braucht Geschirr.
Armin, schaffst du die 2 Kaspressknödel?
Celina freut sich über etwas.....Schnitzel, oder hat ihr wer ein Kompliment gemacht?
Rossfeld-41
Thomas, heute wird nicht geschossen.
Rossfeld-42
Maximilian.......
Rossfeld-43
Thomas und Jochen unterhalten sich so, dass keiner mithören kann.
Rossfeld-44
Der Service ist immer noch unterwegs.
Rossfeld-45
Flo, hat's geschmeckt?
Rossfeld-46
Harald, womit kämpfst du?
Carlo braucht auch einmal Aufmerksamkeit.
Aussicht vom "Sonneck"
Rossfeld-55
Abarth's, schön aufgereiht.
Hallo ihr Vier.
Warum geht's da vorne nicht weiter?
Die Motoren sind heiß gelaufen
Maximilian, wohin?
kurze Lagebesprechung
Rossfeld-50jpg
Das Kreativteam und Carlo
Rossfeld-61
kleine Gruppen beim Schloßwirt Staufeneck
Eva und Michael bei Leibesübungen
Die Unentwegten
Andi, hetzt du?
Sonntagmorgen in Wals.