Galerie

8. Treffen "Innviertler Bierroas"

Das sich der ACI für die Einzigartigkeit seiner Touren einen Namen gemacht hat, ist mittlerweile in der Abarthszene bekannt.

Unser Mitglied Harald, seines Zeichens zertifizierter „Biersommelier“ hat für unser Treffen am 19. August ein attraktives Programm erstellt.

Start für die stattliche Zahl an Teilnehmern war das Autohaus Deschberger in Ried i. I. Mit Kaffee und Croissant gestärkt machten wir uns bei noch trockenem Wetter in 2 Gruppen auf den Weg zum 1. Ziel nach Raab.

Dort besichtigten wir die in Österreich einzigartigen „Kellergröppen“, eine Kellergasse, die sich bis 1620 zurückverfolgen lässt. Die Gröppen kann man mit den besser bekannten Kellergassen in den österreichischen Weingebieten vergleichen.

Zu beiden Seiten dieses Hohlweges sind 26 Keller bis zu 60 Meter in den Sandstein von Hand eingearbeitet. Die Keller dienten als Lagerraum von Bier, Most und Obst. Auch heute sind die meisten Keller noch in Verwendung. Im sogenannten Eis- und Schatzlkeller finden sehenswerte Führungen statt.

Im Jahr 2012 haben die Schraml Brüder die alte Raaber Biertradition wieder aufleben lassen und brauen 2 süffige Biere, die wir in speziellen Gläsern verkosten durften, von Harald gesponsert!

Dann machten wir uns auf zum „Bründlhof“ in Kopfing. Beim Empfang wurde uns das Baumgartner Junghopfenpils kredenzt – 2016 beim World Beer Cup in Philadelphia zum besten Bier der Welt gekürt. Das Pils ließen wir uns in kleinen, schlanken Gläsern, ähnlich dem Kölsch, sehr munden.

Nach dem wir uns mit diversen, geschmackvoll fürs Auge und den Gaumen angerichteten Speisen, gestärkt hatten, wurden wir zu einer weiteren Bierverkostung geladen: Baumgartner Braujuwel, eine Starkbierspezialität:  ein dunkles, kräftiges, würziges und mit einer feinen Honignote aus 3 ausgewählten Hopfensorten und Hefe gebraut, ein echtes Braujuwel.

Während wir im Gasthaus unseren Genüssen nachgingen, hat’s draußen geschüttet wie aus Kübeln.

Bei der nächsten Trockenphase machten wir uns auf den Weg durch die abwechslungsreiche Innviertler Landschaft zum nächsten Ziel:

Trappistenkloster Engelszell an der Donau, dem einzigen Kloster des Ordens, einem Schweigeorden in Österreich.

Dort sollten wir das Engelszeller Trappistenbier im Freien verkosten, wurde auf

Grund der unsicheren Wetterlage auf einen späteren Termin verschoben. Wir nutzten die Gelegenheit, die stilistisch reinste Rokoko-Kirche Österreichs zu besichtigen und manch einer deckte sich im Klosterladen mit den dort angebotenen Spezialitäten ein.

Auf der Fahrt entlang der Donau gerieten wir in eine Regenwand, bei der unsere Abarths nicht nur von oben, auch von unten gereinigt wurden – heuer haben wir mit unseren Touren wettermäßig nicht viel Glück.

Ziel war die Privatbrauerei Wenzl in Wernstein, eine kleine Brauerei, von Hans Kieslinger mit langjähriger Brauererfahrung und Leidenschaft, 2015 gegründet. Zwei Sude werden gebraut und in speziellen 0,75 l Bügelflaschen abgefüllt! Das Wirtshaus Helles wurde 2019 mit dem Falstaff Bierpreis mit 95 Punkten ausgezeichnet. Verkostet haben wir das Wirtshaus Helles und das Stammtisch Hopfen – es hat uns gemundet!

Dann machten wir uns auf den Weg zum Gasthaus Weinbeißer in Freinberg, einem über die Grenzen hinaus bekannten Traditionswirtshaus mit Blick vom Gastgarten auf die Stadt Passau und in den Bayerischen Wald. Beides war uns des schlechten Wetters geschuldet, nicht gegönnt.

Bei einer kleinen Jause verkosteten wir das Baumgartner „Braurubin“, ein Kreativbier mit 7 % Vol. und einer leuchtend roten Bierfarbe. Eine kräftige, spritzige Bierspezialität, mit einer feinen Kirschnote, ein besonderes Geschmackserlebnis.

Mit einem guten Gefühl, viel Interessantes und Neues kennengelernt zu haben, machten wir uns auf den Weg in alle Himmelsrichtungen.

Abschließend darf ich mich bei denen bedanken, die uns in die Geheimnisse der Bierwelt eingeweiht haben und die diese außergewöhnliche Tour gesponsert haben:

– Harald der Biersommelier

– Autohaus Deschberger

– Brauerei Baumgartner

– Innviertel Tourismus

Zur Erinnerung erhielten alle Teilnehmer eine Tasche, gefüllt mit div. Biersorten von der Brauerei Baumgartner gesponsert. Ebenso mit Infomaterial des Tourismus Innviertel.

Aber auch den vielen Teilnehmern sage ich DANKE – schön, dass ihr dabei ward.

Bis zum nächsten Treffen……….

Annemarie, Maximilian, Armin und Jochen

CIAO – Life is better with Abarth!

Text: Jochen

Bildmaterial: Sabrina und Jochen

Videos: Raimund (Autohaus Deschberger)

Kurz vor dem Start zur Bierroas
Autohaus Deschberger
Tragetasche mit Goodies für die Teilnehmer
Prickelnder Anblick
Gerald Mayr, Brauerei Baumgartner Begrüßung
Old and Young im Clubdress
Gruppenfoto Deschberger
Abarth Parade - nur ein Teil...
Andy mit Nachwuchs
Das sind unsere Abarths
VIP Parken Malerei Reiter in Raab
Andreas immer gut drauf....
Gut, das Fachleute dabei sind.
In den Kellergröppen
Ernst und die aufmerksamen Zuhörer
Amy ist auch immer dabei
Poldi, wo schaust du hin?
Christine sendet ein Stoßgebet: "Bitte kein Regen"
Armin, das Bier ist im Schatzkeller
Die Fässer waren mal gefüllt
Fabian und Christina und ihre Pferdchen
Wir befinden uns im Eiskeller
Für die Jüngsten gab's Malzbier.
Harald unser Biersommelier bei der Vorstellung des Raaber Bieres
Stille Genießer
Ohne Worte
Na, bitte lächeln
Darf ich noch mal nachschenken?
Das gibt's wieder
Harald informiert uns über das Raaber Bier
Im unteren Teil des Eiskellers. Temp. Minus 1 Grad
Wolfgang und Zdenek - Prost!
Robert, wo ist deine Vicky?
Immer noch in den Kellergröppen
Eiskeller mit dem Pferdefuhrwerk
Wolfgang, only the lonely.
Eisträger - nachgestellt.
Dazu fällt mir nix ein
Schatzkeller, bis zu 60 mtr. lang
Die Drei???
Empfang mit Junghopfenpils im Bründlhof
angeregte Gespräche
Steven, ein schöner Rücken kann auch.......
Wolfi macht ein Foto für???? So schauen Schnitzel aus...
Lasst euch nicht stören....
Annemarie, wo ist Carlo?
Amy, Prost.
Auf der Fahrt zum Trappistenkloster Engelszell
Carlo möchte spielen......
Wir vor der Klosterkirche
Wird da etwas beraten?
Andreas richtet seinen Blick, wohin? Regen?
Bei der Privatbrauerei Wenzl
Hans führt uns in seine Brauerei ein
Alles sehr interessant, aber wo ist das Bier?
Hans, wo bleibt die Verkostung?
Ludovico hat Spaß.
Das sind die glücklichen Eltern
Beim Gasthaus Weinbeißer im Salettl
Der Rest der Truppe
Annemarie, Carlo schaut dir ganz genau zu