Galerie

11. Treffen "Come together Meeting" Abarth Club Innviertel und Abarth Club Reggio Emilia in Kitzbühel

Die ersten schriftlichen Kontakte zwischen Francesco Villa – ACRE und mir fanden Ende Juli statt. Schnelle hatten wir uns auf den Termin 21. und 22. September geeinigt und Francesco’s Wunsch war es, dass das Treffen in Kitzbühel stattfindet.

Am 2o. August haben Annemarie, ich und natürlich auch Carlo Anneliese Abarth in Kitzbühel zu einem Gespräch getroffen. Anneliese war schon bei den vorangegangenen Telefonaten von der Idee begeistert und erklärte sich sofort bereit, uns mit ihrer Carlo Abarth Foundation zu unterstützen.

Die Vorbereitungen liefen von da an auf Hochtouren: Gespräche mit dem Tourismus Kitzbühel, Stadtgemeinde wg. der Veranstaltungsbewilligung am Sonntag in der FUZO usw. Hotels buchen und den Clubabend in einem entsprechenden Rahmen einschl. Menü zu organisieren. Dazu die Planungen für das Anreis- und Abreiseprogram.

Samstag, 21. September

individuelle Anreise und im Konvoi – Treffpunkt Aschau im Chiemgau – Griesneralm (Mittagessen) – einchecken in den gebuchten Hotels – Rundgang durch Kitzbühel – Gelati und Espresso – Genuss pur.

Begrüßung aller Teilnehmer und Ehrengäste im Landhotel Vordergrub – die gemütliche Location:

  • Anneliese Abarth – Carlo Abarth Foundation
  • Signe Reisch – Präsidentin Tourismus Kitzbühel
  • Ermanno Gagliolo – ehem. Sport Direktor Abarth
  • Francesco Villa – Präsident Abarth Club Reggio Emilia

Zur Begrüßung und Einstimmung wurde ein Aperitif kredenzt, gesponsert von Auto Deschberger Ried i. I.

Nach dem gemeinsamen vorzüglichen Dinner präsentierte Anneliese Abarth einen Video Film über Carlo Abarth, leider in italienischer Sprache.

Nette Unterhaltungen in angenehmer Atmosphäre bei exzellenten Weinen und dem süffigen Kitz Bräu – Verständigungsschwierigkeiten? Wir hatten vorgesorgt. Sowohl als auch fanden sich Abarthisti, die dolmetschen konnten.

In Anerkennung, dass Anneliese Abarth die Schirmherrschaft übernommen und uns unterstützt hat, wurde ihr die Ehrenmitgliedschaft des Abarth Club Innviertel überreicht.

Da für den Sonntag ein volles Programm auf uns wartete, endete der erste Abend mit unseren Freunden vom ACRE noch vor Mitternacht.

Sonntag, 22. September

Treffpunkt aller Abarthisti auf dem ÖAMTC Parkplatz, gemeinsamer Konvoi in die FUZO der Kitzbüheler Innenstadt. Aufstellen vor dem Hotel „Zur Tenne“, wo ein gut organisierter Empfang mit Prosecco stattfand, gesponsert von Anneliese Abarth und Christopher Aicher, Direktor Hotel „Zur Tenne“. 

Durch die Werbung, die das Tourismusbüro auf der eigenen Website gemacht hatte, fanden sich viele interessierte Besucher ein.

Gegen Mittag verließen wir im Konvoi Kitzbühel und machten uns auf eine geplante Route über den Pass Thurn zu den Krimmler Wasserfällen, mit über 300 mtr. die höchsten in Europa.

Gestärkt in der Pizzeria Cascata ließen wir unseren Abarths auf dem Gerlospass freien Lauf.

Bevor wir in Wiesing auf die E45 fuhren fuhren noch ein kurzer Stop für Kaffee und Kuchen.

Dann große Verabschiedung von Francesco und seinen Club Mitgliedern mit der Aussicht auf ein Wiedersehen in Padua 2020.

Zur Erinnerung erhielten alle Teilnehmer eine Abarth Tasche: ACI Zwicklbier + 70 Jahre Schlüsselanhänger + Kitz Anstecknadel + div. Infomaterial

Zwei ereignisreiche Tage liegen hinter uns.

DANKE allen, die dazu beigetragen haben, ob passiv oder aktiv, auch den Sponsoren, dass dieses Treffen ein großartiger Erfolg wurde!  Passione Abarth.

Unser Motto wurde wieder einmal bestätigt: „Familiär – persönlich – einzigartig“

Die nächsten Treffen findet ihr auf – und besucht uns bitte auch auf Instagram – und macht Gebrauch vom Gästebuch (NEU) 

CIAO

http://www.abarth-club-innviertel.at/termine/

https://www.instagram.com/jochenvanbebber/

Kitzbühel-9
Projektbesprechung in Kitzbühel
Kitzbühel-12
plaudern bei Espresso
Kitzbuehel-14
1. Treffpunkt in Eugendorf
Kitzbuehel-16jpg
Abarthparade Griesneralm
Kitzbuehel-18
Griesneralm, tolle Lage
warten aufs Essen
FUZO Kitzbühel
Na, ihr zwei, was gibt's?
Landhotel Vordergrub, immer schön lächeln
Signe Reisch, Präsidentin Tourismus
Unsere Dolmetscher in Action
Abarthparade - Vordergub
Außer Spider waren alle Modelle vertreten!
Keine Berührungsängste
Anneliese und Francesco
Urkunde Ehrenmitgliedschaft
So wurden wir auf der Griesneralm begrüßt
Mitglieder ACRE
Ach du Schreck....
Gerhard hört interessiert zu
Schön in Pose......
Thorsten, was gibt's Neues?
Anneliese, Ermanno und Gattin
Annemarie, iss......
Marina, hallo.....
Francesco, Luca, Chiara und Federico
die zwei Präsidenten und Mitglieder
Abarth Club Reggio Emilia
Treffpunkt ÖAMTC
ÖAMTC kurz vorm Konvoi
Gruppenfoto ACRE und ACI
Come together.....
Anneliese, Francesco, Federico und Jochen
Anneliese, Christoph Aicher, Francesco und Jochen
Kitzbuehel-77
Krimmler Wasserfälle
Abarth 1000 TC, fast im Mittelpunkt
Keep smiling
Andreas, was serviert dir Rainer?
FUZO Vogelperspektive
Ermanno, Chiara und Rainer
FUZO Vogelperspektive
FUZO viele Besucher
Francescos Gattin, Anneliese und Jochen
Unser Klassiker vom Andreas
gelbe Dominanz vor der "Tenne"
Celina lustwandelt...
Adrenalingrün, giftig wie der Scorpion
Wohin mit dem Aperitif?
Christians Turismo im Clubdesign
die drei Präsidenten
Wer bietet mehr?
Letztes Gebot....
Chiara und Markus in Krimml
kurz nach dem Eintreffen des ACRE
Pizzeria Cascata Krimml
Pizzeria Cascata Krimml
Krimmer Wasserfälle
Erinnerungsgeschenk
Carlo muss auch mal erwähnt werden
Staunende und fotografierende....
ACRE und ACI bei den Wasserfällen
Wir hatten Spaß.......
Kitzbuehel-79
Abschied
Abschied
Aufwiedersehen 2020
Erinnerungstafel vom ACRE , toll!
Kommentar überflüssig, einfach klasse.