Galerie

13. Treffen "1 Jahr Abarth Club Innviertel"

Feste soll man feiern wie sie fallen!

Am 15. November 2018 erhielt der Abarth Club Innviertel die offizielle Anerkennung durch das Headquarter The Scorpionship.

Damit fiel der Startschuss für eine spannende und mit viel Leidenschaft verbundene Zukunft. Die Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf. Waren die Mitgliedsanträge anfangs eher zögerlich, so können wir nach einem Jahr voller Stolz auf 58 Mitglieder verweisen.

Was ist das Geheimnis unseres Erfolges? Our unique selling proposition:

„Persönlich – familiär – einzigartig“

Der persönliche Kontakt zu den Mitgliedern ist das A und O um eine Community zusammen zu halten.

In der Regel finden unsere Treffen/Ausfahrten mit bis zu 25 Abarths und bis zu 40 Personen statt. Das ist überschaubar und von daher ist ein guter Kontakt untereinander möglich. Spaß ist garantiert.

Alle unsere Mitglieder erhalten ein Welcome-Package – Mitgliedskarte mit persönlicher Mitgliedsnummer – persönliche Geburtskarte per Post – bevorzugten Zugang zu allen unseren Treffen – können die exklusive Club-Kleidung und ausgefallene Merchandising-Artikel erwerben – Kinder und Vierbeiner sind willkommen und vieles mehr…….

Natürlich nehmen wir auch die Dienste des Internet in Anspruch. Medienpräsenz:

www.abarth-club-innviertel.at – unsere attraktive und informative Website. Facebook Gruppe und Seite – Instagram und Abarth Forum.

So hatten wir genügend Gründe, um mit den Mitgliedern in dem einmaligen Ambiente des LOKschuppen in Simbach am Inn zu feiern!

50 Mitglieder folgten der Einladung des Kreativteams, dass sich einiges an Überraschungen hat einfallen lassen. Ah’s und oh’s waren des öfteren zu vernehmen, auch mit Beifall geizten die Abarthisti nicht.

Präsentiert wurden zwei aktuelle TOP-Modelle: Abarth 595 esseesse und 595 Pista vom Autohaus Deschberger Ried i. I. Rückblick mit einer 12 minütigen Diashow – Ausblick 2020 und Vorstellung neuer Club Artikel.

Das sich unser Engagement und die Aktivitäten bis zu fca Wien schon seit längerem herumgesprochen haben, wurde durch die Teilnahme von Marketing Manager Oliver Mandl entsprechend gewürdigt.

Bis in den späten Nachmittag wurde gefeiert, geplaudert und diskutiert – Resümee: eine wirklich gelungene Feier.

Um den allseits geschätzten familiären Charakter und den Hauch einer gewissen Exklusivität zu bewahren, ist die finale Mitgliederzahl auf 70 (!) limitiert!

Wer Interesse hat, sich unserem Club anschließen, zögere nicht lange – wir freuen uns auf euch (s. Mitgliedsantrag).

Die nächsten Treffen findet ihr auf 

http://www.abarth-club-innviertel.at/termine/

und besucht uns bitte auch auf Instagram

https://www.instagram.com/jochenvanbeb

Übrigens: das regionale Fernsehen HT1 war auch vor Ort. Wann der Beitrag ausgestrahlt wird, erfahrt ihr demnächst.

CIAO – Life is better with Abarth

13.-Treffen-1
Abarth 5050 esseesse und Pista
13.-Treffen-28
Jochen begrüßt die Gäste
13.-Treffen-29
stimmungsvolles und festliches Ambiente
Präsentation der Diashow
13.-Treffen-3
Prost Irmgard
Ja, was gibt's denn da zu sehen....
2 x Oliver, Wolfgang und Annemarie
13.-Treffen-6
festlich eingedeckt
Florian, so nachdenklich....
Eine Leben ohne Abarth ist sinnlos.
Maxi, unser Operator.
Steven, hat Gaby dir eine Message geschrieben....
Oliver Mandl informiert die Festgemeinde
Abarth 695 Anniversario 70th
Abarth Parade
langer Schatten.....
13.-Treffen-27
Gruppenfoto, die Spaßtruppe....