Galerie

Samstag, 11. August. Das war’s, das 1. Abarth Treffen des Abarth Stammtisch Innviertel.
Klein, fein aber oho!
Danke denen, die gekommen sind!
Wir hatten Spaß, haben in kleiner Runde nicht nur gefachsimpelt.
Gestärkt mit den köstlichen Spezialitäten der Osteria Ernesto haben wir uns auf eine ca. 50 km lange Ausfahrt durch den Hausruck gemacht.
Ziel: Bahnhof Scheiben in Geboltskirchen. Ein historisch detailgetreuer Bahnhof, der die Epoche der Geboltskirchner Bergleute wider spiegelt. Mit Draisinen sind wir auf
Schienen der Originaltrasse der ehemaligen Kohlebahn 3,5 km durch die atemberaubende Kulisse des Hausruckwaldes geradelt, anschl. auch noch mit dem Hauerzug – schönes Erlebnis.

Ausfahrt in den Hausruck
Fahrt mit Draisinen
Beim Italo-Treffen in Waldzell